So kann man Geld sparen

Geld sparen ist immer eine gute Idee, weil man sich dann früher oder später Dinge leisten kann, die im Normalfall vielleicht nicht möglich wären. Aber wie kann man Geld sparen und wo fängt man am besten an? Im Bereich Eigenheim ist ein Energieausweis zum Beispiel immer hilfreich und außerdem kann man auch in den Bereichen Essen und Kochen viel sparen, wenn man es richtig angeht. Immer mehr stellen sich die Frage wie sie Geld sparen können, selbst wenn man nicht unbedingt jeden Cent umdrehen müsste. Vielen mangelt es aber auch an finanziellen Mitteln, um auf einen Schlag größere Beträge an Geld zu sparen. Ein Sparplan kann hier aber immer weiterhelfen.

Dann kann man jeden Monat eine überschaubare Summe auf den Sparplan einzahlen und schon hat man nach einiger Zeit eine gewisse Summe zusammen, mit der man eine größere Anschaffung tätigen kann. Kleine Sparbeträge können große Wirkungen haben und der Vorteil liegt darin, dass man auf diese Weise fast immer sparen kann. Viele Anbieter fordern als monatlichen Mindestbetrag etwa 25 oder 30 Euro, da diese Summe auch Geringverdiener aufbringen können. Sparpläne haben einen langfristigen Ansatz, der zu einem hohen Zinseffekt führt. Das heißt, dass Sparer nicht nur für eingebrachtes Geld Zinsen bekommen, sondern auch von der bereits verbuchten Zinsausschüttung profitieren werden.

Wer eher auf den sicheren Weg aufsteigen will, der sollte einen verzinsten Banksparplan wählen, da man hier kein Geld verlieren wird. Tages- und Festgeldkonten sind immer gut und eine sichere Sache. Die Sicherung gilt immer pro Kunde und pro Bank bis zu einem Betrag von 100.000 Euro. Es gibt aber auch Riestersparpläne und hier kann man als Anleger in Fonds investieren und einen Sparplan abschließen. Der entscheidende Punkt hierbei ist, dass es sich um ein staatlich gefördertes Produkt handelt und man 154 Euro erhält. Für Kinder gibt es sogar bis zu 300 Euro.

Man muss aber auch die strengen Regeln beachten, da man die Sparbeiträge und Zuschüsse garantieren muss. Bei Aktien Investments besteht dann keine Verlustgefahr. Wenn man bei einer Bank ist, bei der man hohe Gebühren zahlt, dann sollte man zu einem kostenlosen Girokonto wechseln, denn davon gibt es inzwischen einige. Auch beim Kauf eines Autos kann man viel Geld sparen und es sind satte Rabatte drin. Die Preise lassen sich bei Bargeschäft und beim Leasing immer drücken. Vor der Anschaffung eines neuen Fahrzeugs sollte man sich immer mit den wichtigen Tipps zum Thema Autokauf vertraut machen.

Auch interessant...

Die beste Unterwäsche für Männer

Mallorca Fincavermietung - Welcher Anbieter ist gut?

Bad Fliesen

Die besten Styling Tipps und Trends

Das sind die Modetrends 2017 – Mode für mollige Frauen

Smartphones und ihre Suchtgefahr

Wärmepumpentrockner Test – Das sollte bei einem Kauf beachtet werden

So richtet man sich sein Badezimmer der Träume ein

URBAN CLASSICS SHOP

League of Legends Guide

Schnelle Pralinen mit dem Thermomix

Warum immer mehr Männer Sportwagen kaufen

Zimmerpflanzen richtig pflegen

Kaninchenstall bauen und Kaninchenstall innen ausstatten