Das sind die Modetrends 2017 – Mode für mollige Frauen

Neues Jahr, neues Glück und auf jeden Fall neue Mode. Es gibt viele Neuigkeiten und auch junge Mode für mollige Frauen ist kaum aufzuhalten. In Sachen Mode gibt es immer News, über die man sich freuen kann und den Kleiderschrank dann entsprechend anpassen sollte.

Oft fehlt einem nicht mal der Mut zu neuen Trends, sondern das Geld, um wirklich alles nachzushoppen, was gerade so angesagt ist. Die neuen Modetrends müssen aber nicht zwingend teuer sein und außerdem macht es auch immer viel Spaß ein bisschen herumzuexperimentieren und sich selbst seine Trendteile zusammenzustellen. Man sollte demnach auch immer noch auf Dinge aus der Vorsaison zurückgreifen oder auch einfach auf Sale- und Vintage Shopping wetten. Es ist überhaupt nicht schlimm, wenn ein Teil mal nicht aus der aktuellen Kollektion stammt, da es trotzdem dem Modetrend 2017 entsprechen kann. Besonders bei Trendfarben kann sich der Sale auszahlen. Man findet in älteren Kollektionen nämlich nicht selten ein gutes Stück, das sich gut kombinieren lässt. In der Vergangenheit hat man solchen Teilen dann vllt. nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt wohingegen sie nun wieder voll im Trend liegen. Im Bereich des Hochpreissegmentes ist Vintage Shopping eher etwas für Unentschlossene aber auch hier findet man echte Designerstücke, die dem Trend entsprechen. Für ungeliebte Besitztümer gilt das Gleiche – immer wieder in alten Kisten und Kartons wühlen und schnell wird man merken, dass hier viele Schätze vergraben sind, die man plötzlich wieder gebrauchen kann. Die Trendfarbe 2017 heißt Greenery und hiermit lassen sich unglaublich süße Looks kreieren. Insbesondere gelbe Accessoires dürfen in diesem Jahr auch nicht fehlen. Blumen Muster sind ein absolutes Muss und auf allen Laufstegen vertreten. Es geht hier eher in Richtung auffällige und grafische Prints, die manchmal etwas an eine Tapete aus den 70ern erinnert. Kleider und vor allem Mäntel in einem kühlen Beige oder Khaki sind ebenfalls gerne gesehen und sollten in keinem Kleiderschrank fehlen. Bomberjacken feiern nach wie vor ein Comeback, das heißt, dass man diese also gerne im Schrank lassen darf. Jetzt, wo die Temperaturen endlich steigen, dürfen wir uns auch von dicken Winterschals verabschieden und auf eher kleine und quadratische Halstücher zurückgreifen. Besonders cool wirken auch grafische Muster in Retro Farben, damit man den Sommer so richtig gut willkommen heißen kann. Auch Maxikleider sind immer eine tolle Investition und kommen in diesem Jahr mit stylishen Prints einher.



Auch interessant...

Die beste Unterwäsche für Männer

Mallorca Fincavermietung - Welcher Anbieter ist gut?

Bad Fliesen

Die besten Styling Tipps und Trends

Smartphones und ihre Suchtgefahr

Wärmepumpentrockner Test – Das sollte bei einem Kauf beachtet werden

So richtet man sich sein Badezimmer der Träume ein

URBAN CLASSICS SHOP

League of Legends Guide

Schnelle Pralinen mit dem Thermomix

Warum immer mehr Männer Sportwagen kaufen

Zimmerpflanzen richtig pflegen

So kann man Geld sparen